Stadtmuseum Mülheim-Kärlich

Das Stadtmuseum
Wir leben in einer Zeit rasanten Wandels. Unsere Lebensbedingungen ändern sich so rasch wie nie zuvor. Das Stadtmuseum Mülheim-Kärlich lädt Sie ein, zurück zu schauen:
Kommen Sie mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Erleben Sie, wie spannend der Vergleich zwischen früher und heute sein kann!
Das Stadtmuseum Mülheim-Kärlich wurde im Jahre 1985 gegründet. Zunächst war es in der Rheinlandhalle untergebracht. Seit Juli 2003 befindet es sich im Herzen von Mülheim-Kärlich, unmittelbar neben dem Rathaus (Poststraße Nr. 6). Das Gebäude wurde in den Jahren 1878/79 errichtet und diente zunächst als Schulgebäude. Später beheimatete es die Mülheimer Wehreinheit. Nach dem Zusammenlegen der Feuerwehren aus Mülheim und Kärlich wurden die Räumlichkeiten frei.
Heute befindet sich in Gebäude nicht nur das Stadtmuseum, sondern auch das Café “Alte Feuerwache”. Um die Betreuung des Stadtmuseums kümmert sich der Förderverein “Museumsfreunde Mülheim-Kärlich.” Museumsleiter ist Herr Winfried Henrichs.
In den letzten Jahren wurde das Stadtmuseum mit Unterstützung der Stadt erweitert und neue Räumlichkeiten erschlossen. Ein Besuch lohnt sich mehr denn je…
Stadtmuseum Mülheim-Kärlich

Information

Adresse Stadtmuseum
Poststraße 6
56218 Mülheim-Kärlich
Öffnungszeiten
Sonntags 15 bis 17 Uhr
und nach Vereinbarung
Kontakt
cwhenrichs@t-online.de
02630/26 42

Exponate
-Erdgeschichtliche Funde
-Funde Tongrube Kärlich
-Funde aus römischer Zeit
-Karten und Pläne
-Volksfrömmigkeit
-Brauchtum und Kleidung
-Alltagsgestaltung
-Steinmäler
-landwirtschaftliche Geräte
-Schulmuseum